︎
︎

 
HANNES VON DER FECHT | FOTOGRAFIE

KRETA

vom Nahen und Fremden
KRETA - VOM NAHEN UND FREMDEN
Die Serie handelt von einer persönlichen Auseinandersetzung mit der Insel Kreta.
In dieser mir nicht ganz fremden Umgebung, bekannt aus Urlaubsalben meiner Eltern, dem Geschichtsuntericht, oder aus Erzählungen, versuchte ich Andock-Punkte zu meiner eigenen Geschichte zu finden, ein Wohlwollen dieser Insel gegenüber zu empfinden. Doch die begrenzte Zeit von 2 Wochen, die ich hier verbracht habe, warf mich zurück auf mich selbst. Lässt mich in dieser angeblich vertrauten Umgebung als Fremden darstehen.
Aus dieser Position des Scheiterns heraus findet man auf einmal neue, eigene Verknüpfungen. Man schafft sich eine Gegenwart.
Daraus entstehen "Inselbilder". Die sich später zu neuen Erinnerungen zusammenfügen und ein weiteres Album füllen.